FIRMENPROFIL   •  PRODUKTINFORMATIONEN   •  VERÖFFENTLICHUNGEN   •  PRESSEINFORMATIONEN   •  FAQ

29.06.2015 Objektblatt

Planungsunterlagen mit allen Kriterien einer effizienten 3-stufigen Druckluftverteilung mit Beispiel MODULBAUKASTEN

Info
 
26.06.2015 Leitfaden - Nutzenergie Druckluft - Effektiv/Effizient

Wie er-/behalte ich die Übersicht über Effizienz, Ökonomie und Ökologie?

Sie müssen nicht zum Druckluftfachmann werden, sollten aber die systemischen Effizienzkriterien kennen, z. B. für die Phasen Optimierung, Planung und Investition.

Lesen Sie diesen Leitfaden vor jeder Planung/Sanierung sorgfältig durch. Er hilft Ihnen, mit besonderem Fokus auf oft vernachlässigte Druckluftleitungssysteme, schnell mit Effizienzkriterien vertraut zu werden.

Denken Sie daran, dass nicht die Verdichter letztlich die Druckluftkosten bestimmen, sondern nur optimale dreistufige Druckluftverteilungssysteme.

  1. Was kostet eigentlich Druckluft?
  2. Systemische Planungskriterien
  3. Drucklufteffizienz - ziemlich komplex
  4. Moderne Druckluftverteilung für höchste Ansprüche
  5. Top oder Flop
  6. Effizienz durch Intelligenz - Keep it simple
  7. Objektblatt
  8. Optimale Druckluftrohrsysteme, Technische Regeln etc.
  9. CE-Kennzeichnung
Info
 
15.06.2015 Metapipe Druckluftnetze
Effizienz durch Intelligenz
Keep it simple - sicher und leistungsstark auf der Basis praxisnahen Bedarfsmonitorings, konkurrenzlos unter LCC-Kriterien

Technik/Preisspiegel
Druckluftleitfaden

Info
 
29.05.2015 Preisspiegel Druckluftrohrsysteme

Wir haben eine Preisübersicht über Druckluftrohre erstellt. Dabei zeigt sich, dass speziell für kompressible Medien entwickelte Rohre gegenüber den heute vorwiegend eingesetzten nicht- oder nur teilgeeigneten Rohren aus dem Wasser- und Heizungsbereich nicht nur technisch, sondern auch preislich Vorteile bieten und gleichzeitig die Preisvarianz der unterschiedlichen Rohrwerkstoffe zeigen.
Info
 
28.04.2015

Betrachtung zum Einsatz von PE-Rohr für das Medium Druckluft

Die Planung und die Erstellung von Rohrleitungssystemen sind eine echte Ingenieursaufgabe gemäß beiliegendem Objektblatt.

Die zu dokumentierenden Anforderungen sind Funktionserhaltung, Betriebssicherheit, optimale Standzeit, Umweltschutz-Kriterien, Wirtschaftlichkeit einschließlich der ökologischen, technischen und ökonomischen Gesamtwertung.

Info
 
10.02.2015 Erfolgreiches Praxisbeispiel für Premium-Druckluft-Rohrsysteme
Intelligente Druckluftnetze - Schlüssel zur Energiekostenhalbierung

Durch intelligente Konfiguration energieeffizienter Druckluftnetze können Druckluftkosten halbiert werden.

Info
 
04.03.2013 Ausschreibungen Drucklufttechnik
Energieeffiziente Produkte erhalten den Zuschlag


Bei der europaweiten Vergabe von Aufträgen ist die Energieeffizienz von Produkten stärker zu berücksichtigen. Das sieht die am 20.08.2011 in Kraft getretene Vergabeordnung vor.

VDMA-Nachrichten November 2011
Info
 
Literatur-Leseempfehlung

Zusammenstellung von Produktinformationen, z. B. technische Regeln der Druckluftverteilung bis hin zur Rohrdimensionierung.

Übersicht zum Lesen und zur Weitergabe an zuständige Mitarbeiter.

Info
 
Leitfaden - Nutzenergie Druckluft - Effektiv/Effizient

Wie er-/behalte ich die Übersicht über Effizienz, Ökonomie und Ökologie?

Sie müssen nicht zum Druckluftfachmann werden, sollten aber die systemischen Effizienzkriterien kennen, z. B. fr die Phasen Optimierung, Planung und Investition.

Ein Leitfaden (9 Merkblätter) mit Fokus auf den Schwachpunkt DRUCKLUFT-VERTEILUNG als Service zum Download:

1-9: Was kostet eigentlich Druckluft? Info
2-9: Systemische Planungskriterien Info
3-9: Drucklufteffizienz - ziemlich komplex Info
4-9: Moderne Druckluftverteilung fr höchste Ansprüche Info
5-9: Top oder Flop Info
6-9: Keep it simple Info
7-9: Obligatorische Vorbemerkung fr Ausschreibungen Info
8-9: Optimale Druckluftrohrsysteme, Technische Regeln etc. Info
9-9: CE-Kennzeichnung Info
 
 
Druckluftverteilung – richtig geplant

  • Einsatzkriterien, Güteanforderungen, Haftung bei Fehlberatung, Ökodesign-Richtlinien für „Energy using Products“ (EuP), Druckgeräterichtlinie 97/23 EG, CE-Kennzeichnung, BetrSichV, Regelwerk für ungefährliche Gase/Druckluft
Info
  • Technische Regeln im Rohrleitungsbau 2009, Druckluftrohre aus Kunststoff, Systemanforderungen, Sicherheitsfaktoren, Rohrverbindungen, Zertifizierung, Kosten
Info
  • Vorbemerkung fr Ausschreibung Druckluftverteilung
Info
  • Planungscheckliste Drucklufttechnik I
Info
Info
 
Verbindungstechniken für Druckluftrohre aus Kunststoff und Übersicht Rohrsysteme

Klebeverbindungen - Schweißverbindungen - Flanschverbindungen - Klemmverbinder

Statische und dynamische Belastungen müssen auf die Einsatzorte abgestimmt sein, alle Bauteile in dem Rohrsystem müssen gleich stark sein. Druckluftgeräterichtlinie 97/23/EG ist zu beachten!

 
Info
 
Betrachtung zum Einsatz von PE-Rohr für das Medium Druckluft

Die Planung und die Erstellung von Rohrleitungssystemen sind echte Ingenieuraufgaben
  • Einsatzkriterien
  • Druckstufen
  • Güteanforderungen
  • Armaturen
  • Verlegung
  • Ausschreibung
Info
 
Planungskriterien Drucklufttechnik

ein kurzer Überblick ber die systemischen Grundkriterien

  • Volumenstrom
  • Luftqualität
  • Betriebsdruck

die für die Auswahl von Komponenten vom Kompressor bis zur Verteilung / zum Verbraucher zu erfolgen hat.

Auf der Basis dieser Kriterien erleichtern sich auch für den Nichtfachmann Diskussionen über Lösungsvorschläge unter kommerziellen Gesichtspunkten.

Info
 
TOP Brandschutz GIRAIR

GIRAIR hat nach unserem Wissen als erstes Druckluft-
Rohrsystem im Rahmen der grundlegenden europäischen
Normen (EU-Direktive 98/106/CEE) die Einordnung:

Euroclass B – s1 – d0

B
s1
d0
= no general flash over during 20 minutes of test
= no smoke
= no drops

Alain Sainrat von LNE (Laboratoire Nationale d’Essais –
National Test Laboratory) des französischen Industrie-
ministeriums: „Dieses ist die beste Klassifikation für
synthetische Materialien...“

Info-Blatt in englischer Sprache auf Anforderung.

Benutzen Sie für Materialvergleiche die unter „Vertrieb
herunterladbare Abgleichliste.

 
Info
 
Druckluftrohr aus Kunststoff GIRAIR
Schlagzähigkeit und UV-Stabilität


Ergänzend zur CRASHTEST-Produktinformation Details
über UV-Beständigkeit und Schlagzähigkeitsversuche
über 5 Jahre.


 
Info
 
Druckluftrohre aus Kunststoff im Crashtest

Korrosionsfeste Kunststoffrohrsysteme sind
heute unter Investitionsgesichtspunkten kaum
teurer als andere Werkstoffe, deshalb fällt
sowohl bei Neuanlagen als auch bei Sanie-
rungen z. B. die Wahl auf Kunststoff-Rohr-
systeme. Die mechanischen Festigkeiten
und chemischen Beständigkeiten sind
jedoch sehr unterschiedlich. Letzteres ist
insofern wichtig als Druckluft durchaus sehr
aggressiv sein kann.
 
Konformitätsbescheinigungen nach der Druck-
geräterichtlinie bestätigen zwar grundsätzlich
die Einsatzmöglichkeit, sagen aber über die
Qualität wenig. Besser ist es, auf Sicherheits-
koeffizient, Standzeit, Ausdehnungskoeffizient,
chemische Beständigkeit, UV-Stabilisierung,
Montageaufwand
etc. zu achten.

 
Info
 
Tagung:  „Modernes Energiemanagement in der Industrie
- Quo vadis Druckluft?“

Inhalt: Effizienter Energieeinsatz unter technischen und
wirtschaftlichen Aspekten mit Best-Practice-Beispielen
Info
 
GIRAIR – die moderne Druckluftverteilung für höchste Ansprüche
Halbierung der Druckluftkosten / aus den Kosten wird Profit
Info
 
Anforderung (aggressive) Druckluft an Rohrwerkstoffe
und Verbindungsarten (zur Vermeidung von Betriebsstillständen
und Fehlinvestitionen).

Eine Übersicht bei der Auswahl diverser Rohrwerkstoffe, Kriterien und Folgen.
Info
 
Seminar: „Kostenoptimierung von Druckluftsystemen“
Termin: 27.04.2005
Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum des TA Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
95518 Altdorf b. Nürnberg
Seminar-Nummer: 8115351205
Information: TA Wuppertal
Hubertsallee 18
42117 Wuppertal
Tel. 0202 – 7495-0
Fax. 0202 – 74 95 – 202
E-Mail: webmaster@taw.de
Inhalt: Kostenhalbierung und CO2-Reduktion
Info
 
Konformitätserklärung GIRAIR-Druckluft-Rohrsystem
erfüllt Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
Info
 
Neue Ausschreibungstexte Druckluftleitungen mit "eingebautem"
Planungsleifaden
Info
 
METASOFT   NEU!

zur Berechnung von Druckluftleitungen für Planer und Druckluftanwender

Zur Software gehört ein Tagesworkshop in Dortmund über optimale Druckluftverteilung sowie ein Gastreferat über neueste Entwicklungen in der Drucklufttechnik.

Software-Handbuch unter Info zum Download, Anfragen über Kontakt.

 
Info
 
Seminar: "Kostenoptimierung von Druckluftsystemen"
Termin: 28.04.2004
Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum des TA Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
95518 Altdorf b. Nürnberg
Seminar-Nummer: 8115350104
Information: TA Wuppertal
Hubertsallee 18
42117 Wuppertal
Tel. 0202 7495-0
Fax. 0202 74 95 202
E-Mail: webmaster@taw.de
Inhalt: Kostenhalbierung und CO2-Reduktion
Info
 

  Zurück zur Startseite      Zum Seitenanfang